Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Corona-Krise: Verbot trifft "Bang Your Head"-Festival

Von
Landrat Günther-Martin Pauli geht davon aus, dass das "Bang Your Head" nicht stattfinden wird. (Archiv) Foto: Maier

Balingen - Großveranstaltungen aller Art - darunter auch Fußballspiele - sollen wegen der Corona-Pandemie bis zum 31. August grundsätzlich untersagt werden. Auf dieses prinzipielle Verbot einigten sich die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch bei einer Schaltkonferenz.

Konkrete Regelungen, etwa zur Größe der Veranstaltungen, sollen durch die Länder getroffen werden. Betroffen sein werden wohl auch einige Großveranstaltungen im Zollernalbkreis - etwa das im Juni geplante Volksfest und wahrscheinlich auch die Balinger Marktplatzkonzerte: Anfang Juli hätten dort Max Giesinger, Roland Kaiser und Santiano auftreten sollen.

Das Mitte Juli geplante Festival "Bang Your Head" auf dem Balinger Messegelände wurde am Donnerstagmorgen offiziell abgesagt.

Landrat Günther-Martin Pauli sagte am Mittwoch, er gehe davon aus, dass das "Bang Your Head" nicht stattfinden werde.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.