Der Verkauf im Sozialkaufhaus Domiziel läuft wieder unter der Einhaltung der Hygienevorschriften. Foto: Privat

"Domiziel" in Frommern ist wieder geöffnet. Einkauf vorerst nur nach Terminabsprache möglich.

Balingen-Frommern - Das Sozialkaufhaus Domiziel ist wieder geöffnet - unter Einhaltung der Arbeits- und Infektionsschutzverordnungen. Das teilen die Vereinsvorsitzenden Nathalie Hahn und Peter Blechmann mit.

Newsblog zur Ausbreitung des Coronavirus in der Region

"Es gelten bestimmte gesetzliche Vorschriften und Einschränkungen, an die sich alle halten müssen. Diese Regeln sind wichtig, damit das Domiziel über diese Corona-Zeit hinweg weiterbestehen kann", halten sie fest. Derzeit könnten sie nicht auf alle Mitarbeiter und Ehrenamtliche zurückgreifen. Dennoch werde die Arbeit in reduziertem Maß fortgesetzt.

Einkauf vorerst nur nach Terminabsprache möglich

Weil der Gesundheitsschutz im Vordergrund stehe, sei der Einkauf nur bei vorheriger Terminvereinbarung - Kinder hätten keinen Zutritt -, nur mit Mund- und Nasemaske, nach Händedesinfektion beim Betreten der Verkaufsräume und ausreichendem Abstand möglich.

Darüber hinaus dürften keine Gegenstände angefasst werden, und es sei nur Barzahlung möglich. Weitere Regelungen gebe es für die Anlieferung oder Abholung von Möbeln.

Weitere Informationen: Per Mail unter info@domi ziel-zollernalb.de oder per WhatsApp-/Sprach-Nachricht (AB) unter Telefon 0162/6 92 48 60

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: