Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Christkindlesmarkt läutet Adventszeit ein

Von
Auf dem Kunsthandwerkermarkt beim Alten Markt gibt es allerlei weihnachtliche Dekorationen für Haus und Garten. Foto: Ungureanu

Balingen - Etwas Weihnachtsdekoration? Gebrannte Mandeln und Punsch? Oder doch lieber ein paar warme Socken oder eine dicke Wollmütze? Auf dem Balinger Christkindlesmarkts war das Angebot groß.

Wie seit mehr als 40 Jahren wird auch in diesem Jahr die Adventszeit in Balingen mit dem traditionellen Christkindlesmarkt eröffnet. Vereine, Institutionen und Geschäfte hatten dazu zwischen Zollernschloss und Sparkasse eine Gasse mit 120 Ständen aufgebaut, nur unterbrochen von den Bauzäunen in der Friedrichstraße.

Beim Kunsthandwerkermarkt am Alten Markt waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt, und auch gegen Hunger und Durst war man gewappnet: Zahlreiche verschiedene Spezialitäten werden angeboten.

Auf der Bühne vor dem Rathaus gab es zwei Tage lang musikalische Unterhaltung. Musikvereine spielten, Schulen und Kindergärten boten ein abwechslungsreiches Programm. Auch die Jugendmusikschule sorgte für weihnachtliche Stimmung, und am Samstagabend stand das "Älbler-Duo SAWA" auf der Bühne. Kein Christkindlesmarkt ohne sie: Nachtwächterin Gretel Kommer drehte ihre Runden und richtete launige Worte an die Marktbesucher.

Für die Kinder war viel geboten: Die Karussels drehten sich, Märchenerzählerin Sigrid Maute unterhielt im Saal des Alten Landratsamts, und der Nikolaus, der seine Hütte vor dem Zollernschloss aufgestellt hatte, verteilte kleine Beutel mit Süßigkeiten an die Kinder, die zeitweilig mit ihren Mamas und Papas Schlange standen.

Auch an die Besucher, die von auswärts kamen, war gedacht: Ein kostenloser Bus-Shuttle verkehrte zwischen Innenstadt Gewerbegebiet Auf Gehrn.

Fotostrecke
Artikel bewerten
15
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 15875

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading