In der Balinger Innenstadt sind die Vorbereitungen für das Projekt "Laternenhimmel" der Jugendkunstschule der Volkshochschule abgeschlossen. Gregor Brandmüller (links) und Klaus Riedlinger, Mitarbeiter der Stadtwerke, haben die Exponate nach und nach in luftiger Höhe aufgehängt und die von Balinger Kindergärten, Schulen, Vereinen und anderen Einrichtungen gestalteten Laternen mit LED-Leuchtmitteln versehen. Insgesamt 95 bunte Laternen werden bis Mitte November in der Balinger City den Abendhimmel bunt erleuchten und für zahlreiche Hingucker sorgen. Offiziell eröffnet wird der "Laternenhimmel" im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags am 16. Oktober um 19 Uhr auf dem Marktplatz. Dann wird das "Gesamtkunstwerk" eingeweiht. Foto: Maier