Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Brahms, Beethoven und Debussy

Von

Balingen. In der Stadthalle wird die Reihe der "Balinger Konzerte" am Samstag, 23. November, fortgesetzt: Zu Gast sind Ralph Manno (Klarinette), Guido Schiefen (Violoncello) und der Pianist Nenad Lecic. Beginn des Konzerts ist um 19 Uhr.

Die Künstler haben zwei Klarinettentrios im Gepäck, das a-Moll Trio op. 114 von Johannes Brahms und das Trio Es-Dur op. 38 von Ludwig van Beethoven. Als Kontrapunkt werden zwei Werke von Claude Debussy gesetzt. Guido Schiefen wird zusammen mit Nenad Lecic die Sonate für Violoncello und Klavier spielen, Ralf Manno und Nenad Lecic werden die 1. Rhapsodie für Klarinette und Klavier Gehör bringen.

Sollte man eine Künstlerpersönlichkeit wie Ralf Manno in wenigen Worten beschreiben, so wären Begriffe wie Leidenschaft, Bedingungslosigkeit, Kreativität und Emotionalität bestimmt dabei. Er begann als talentierter Jungstudent an der Musikhochschule Köln und kam bald als Stipendiat an die Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker. Sehr früh folgte dann eine Anstellung als Soloklarinettist beim WDR. Doch das Herz des Künstlers schlägt für das Zusammenwirken mit gleichgesinnten Musikern in kleineren Besetzungen, deshalb widmet er sich zunehmend der Kammermusik.

Drei Solisten spielen

Nach einem hoffnungsvollen Anfang auf der Violine entdeckte Guido Schiefen bald seine Liebe zum Cello. Bereits vor seinem Studium in Köln errang er viele Preise bei "Jugend musiziert". Der Künstler war Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes und 1990 Preisträger beim Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau. Er spielt als Solist und Kammermusiker weltweit in den großen Konzertsälen.

Der Konzertpianist Nenad Lecic wiederum konzertiert international als Solist und Kammermusiker. Zu seinen Partnern zählen namhafte Solisten. Er spielt mit großen Orchestern wie etwa den Bamberger Symphonikern, dem Chamber Orchestra of Europe oder dem Belgrader Rundfunkorchester in den bedeutenden Musikzentren. Lecic unterrichtet, wie auch Ralf Manno an der Musikhochschule Köln.

  Karten gibt es an der Abendkasse oder im Vorverkauf unter www.easyticket.de.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.