Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Betrunken gegen Mauer: Führerschein weg

Von
Seinen Führerschein ist der 19-Jährige erst mal los. (Symbolfoto) Foto: Checubus/ Shutterstock

Balingen - Mit seinem Auto gegen den Backsteinvorbau des ehemaligen Balinger Schwefelbades in der Wilhelmstraße gefahren ist ein Autofahrer am Samstagmorgen.

Der 19-Jährige kam aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung von der Straße ab und prallte gegen die Hausmauer. Ein 18-jähriger Mitfahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht an der Stirn.

Die beiden Männer parkten ihr Auto nach dem Unfall in einem Hinterhof und gingen davon. Schlafend fand eine Polizeistreife sie kurze Zeit darauf in der Nähe der Unfallstelle.

Die Alkoholfahrt hatte für den 19-Jährigen empfindliche Konsequenzen: Nicht nur musste er zwei Blutentnahmen über sich ergehen lassen und seinen Führerschien abgeben. Aufgrund seiner Alkoholisierung blieb er, sowie sein Mitfahrer, bis zum Abend im Polizeigewahrsam.

Artikel bewerten
17
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.