Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Balingen hilft armem Land

Von
Mitarbeiter der aus Balingen unterstützten Organisation Mati verteilen Mundschutzmasken an die Bevölkerung in Bangladesch.Foto: Mati Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen. Die Coronakrise trifft die armen Menschen doppelt hart. Der Förderverein Brücke Balingen-Bangladesch will nach Angaben von Gisela Swoboda den Menschen in diesem armen Land in diesen Zeiten konkrete Hilfe leisten.

Menschen hungern

Zur Krankheit komme bei den fehlenden finanziellen Reserven für Tagelöhner und Dienstboten der komplette Wegfall von Einkommen, so Swoboda. Durch die Schließung der Schulen falle das Schulessen weg. Das bedeute Hunger. Die Regierung habe die totale Abriegelung erklärt, aber viele Menschen, so Swoboda, seien gezwungen, trotzdem hinauszugehen, um sich Essen zu besorgen.

Bisher wurden durch die aus Balingen unterstützte Organisation Mati Wasserstellen zum Händewaschen eingerichtet und Seife verteilt. Schutzkleidung für Helfer und FFP-2-Masken, die in Bangladesch genäht werden, habe der Förderverein bereits auf den Weg gebracht und wolle diese auch für den eigenen Bedarf in Baden-Württemberg besorgen, was sich aber schwierig gestalte. In Bangladesh habe Mati die eigenen Mitarbeiter und die Bevölkerung für Corona sensibilisiert.

Dringend notwendig ist nach Angaben von Gisela Swoboda in Bangladesch jetzt die Versorgung der betreuten Leute im Projekt mit Lebensmitteln wie nach der großen Flut.

Die Unterstützer haben begonnen, Notpakete zu verteilen. Ein Lebensmittelpaket für zehn Tage mit Reis, Linsen und anderem sowie Samen, um Salat, Tomaten und Ähnliches in Töpfen zu ziehen, kostet laut Swoboda neun bis zehn Euro.

  Weitere Infos zur Arbeit des Fördervereins gibt’s online unter www.brueckebalin genbangladesch.de.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.