Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Ausschuss hat keine Bedenken

Von

Die Stadt Balingen soll in einer Stellungnahme keine Anregungen oder Bedenken zur geplanten Erweiterung der Abbaufläche auf dem Plettenberg abgeben.

Balingen (det). Für diese Empfehlung an den Gemeinderat im Rahmen der dritten Änderung des Regionalplans Neckar-Alb sprach sich der Technische Ausschuss in seiner Sitzung am Mittwoch aus. Die Fraktion der Grünen und der FDP enthielten sich.

Zuvor hatte Baudezernent Michael Wagner erläutert, dass sich die geplante Abbaufläche weiter von der Balinger Gemarkungsfläche, speziell Roßwangen und Weilstetten, wegbewege. Zur bestehenden, genehmigten Situation gebe es daher keine Verschlechterung. Ganz andere Beeinträchtigungen seien zu befürchten, wenn der Rohstoff nicht mehr in der Region abgebaut werde, sondern mit LKWs angeliefert werden müsste.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.