Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Ausflug zu den Heiligen Oberschwabens

Von
Das Grab des Segenspfarrers Augustinus Hieber in Merazhofen wird auch besucht. Foto: Fußnegger Foto: Schwarzwälder Bote

Das katholische Dekanat Balingen und die Katholische Erwachsenenbildung Balingen bieten am Dienstag, 10. September, eine Fahrt nach Oberschwaben an.

Balingen. Zuerst geht es nach Sigmaringen zur Stadtpfarrkirche St. Johann, in welcher der Heilige Fidelis von Sigmaringen getauft wurde. Weitere Stationen sind Altshausen mit der Schlosskirche, wo sich das Grab des Heiligen Hermann dem Lahmen befindet, und in Merazhofen wird das Grab des Segenspfarrers vom Allgäu, Augustinus Hieber, besucht. Schließlich verweilen die Teilnehmer noch in Bad Waldsee-Reute bei der Guten Beth, der seligen Elsbeth Achler. Abschließend geht es nach Durlesbach mit der Geiß am hinteren Wagen der Schwäbischen Eisenbahn. Der Fahrpreis ohne Verpflegung beträgt 25 Euro. Dekan Anton Bock hat die Führung.

Abfahrt ist um 7.30 Uhr in Binsdorf, Zusteigmöglichkeiten gibt es in Erlaheim, Geislingen, Balingen, Frommern, Laufen, Lautlingen, Ebingen, Straßberg, Winterlingen und Benzingen. Die Rückkehr ist gegen 18 Uhr geplant. Anmeldungen sind unter Telefon 07433/9 01 10 30 oder per E-Mail unter info@keb-zak.de bis 26. Juli möglich.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.