Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Aufbruchstimmung bei Premiere

Von
Ulrike Ehni ist die neue Chorleiterin des Heselwanger Kirchenchors. Foto: Jetter Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen-Heselwangen. Im festlichen Ostergottesdienst in der Heselwanger Kirche wurde Ulrike Ehni als neue Leiterin des evangelischen Kirchenchores eingeführt. Sie folgt auf Vera Klaiber.

Die studierte Kirchenmusikerin wirkte bereits in der Stuttgarter Stiftskirche und im Ulmer Münster, bevor sie 1994 nach Balingen kam. Vor acht Jahren begann die Vollblutmusikerin in Balingen mit der Chorarbeit. Damit will sie die Liebe zur Musik und zu den Menschen ausdrücken, "denn das Singen erfreut des Menschen Herz", wie sie erklärte. Deshalb brachte sie sich mit großem Engagement in der Balinger Kantorei mit der Kinderchorarbeit ein, dirigierte die Kantorei und engagierte sich im katholischen Kirchenchor. Auch im Kirchenchor in Tieringen gibt sie seit drei Jahren den Takt vor.

Der gute Chorklang und die sympathischen Mitglieder des Heselwanger Kirchenchores hätten es ihr gleich angetan, hielt sie weiter fest. Und weil ihre neue Tätigkeit "vor ihrer Haustür" liege, habe es für sie kein Zögern gegeben, die neue Herausforderung anzugehen. Dass die erste Chorprobe auf ihren 56. Geburtstag gefallen war, wertet sie als gutes Omen.

Das zelebrierte "Halleluja" im ersten Gottesdienst vermittelte eine Aufbruchstimmung. Sollte sie mit ihrer neuen Tätigkeit das Zusammenwachsen der beiden Kirchengemeinden Heselwangen und Balingen-Ost mit Sängern aus beiden Orten unterstützen können, ginge für sie ein weiterer Wunsch in Erfüllung.

Fröhlich und Mut machend war der Abschluss des Gottesdienstes, denn die neue Chorleiterin und die 22 Sänger machten sich in einem Lied "Gemeinsam auf den Weg".

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.