Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Waschmaschine brennt: Zwei Verletzte

Von
Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. (Symbolfoto) Foto: Loeb

Baiersbronn-Klosterreichenbach - Wegen eines technischen Defekts ist am späten Dienstagabend in Klosterreichenbach eine Waschmaschine in Brand geraten. Zwei Bewohner erlitten eine Rauchgasvergiftung.

Mehrere Bewohner entdeckten den Brand im Keller des Wohnhauses in der Murgtalstraße und riefen die Feuerwehr. Ein Bewohner konnte die Flammen mit einem Feuerlöscher ersticken, zog sich aber eine Rauchgasvergiftung zu. Eine der anderen Brandentdeckerinnen kam ebenfalls ins Krankenhaus. Auch sie hatte zuviel giftige Rauchgase eingeatmet. 

Alle anderen Hausbewohner blieben unverletzt, unter ihnen zwei schlafende Kinder. Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. Notarzt und Rettungsdienst kümmerten sich um die beiden Kinder.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname) und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Ihr Passwort können Sie frei wählen. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading