Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Während Beerdigung: Diebe stehlen Trauergaben

Von
Während der Beerdigung stiegen die Diebe in das Haus des Verstorbenen ein. (Symbolfoto) Foto: © pixabay / carolynabooth

Baiersbronn-Mitteltal - Einbrecher sind am Dienstag in Mitteltal während einer Beerdigung in das Wohnhaus des Verstorbenen eingestiegen. Sie stahlen Bargeld.

Die Täter zertrümmerten zwischen 13.15 Uhr und 17.50 Uhr mit einem Stein ein Fenster des Hauses und stiegen ein. Danach durchsuchten sie das gesamte Haus und fanden in beiden Stockwerken Bargeld - darunter auch die Trauergaben. Neben dem Bargeld nahmen die Einbrecher noch mehrere Schmuckstücke mit. Darunter war nach Informationen unserer Zeitung auch der Ehe- und Verlobungsring des Verstorbenen mit dem Verlobungstag (7.4.85)  und dem Hochzeitstag (24.8.91) und dem Namen der Ehefrau des Verstorbenen. Insgesamt geht der Schaden in die Tausende.

Ob hinter dem Fall eventuell Methode steckt, konnte die Polizei nicht bestätigen. Wie die Pressestelle auf Anfrage unserer Zeitung erklärte, sei das der erste Fall dieser Art seit längerer Zeit. Die Sondereinheit Wohnungseinbruch" des Polizeipräsidiums bearbeitet den Fall und bittet unter Telefon  07441/53 60 um Hinweise. 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.