Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Viel los für Kinder

Von

Baiersbronn. Jede Menge Abwechslung bietet das Baiersbronner Sommerprogramm für Kinder.

So stehen am Dienstag, 27. August, von 14 bis 17 Uhr für Kinder ab sieben Jahre spannende Aktivitäten auf dem Erlebnispfad "Im Tal der Hämmer" auf dem Programm. Dabei wird die Grube Sophia besucht. Bei einer kleinen Wanderung mit rund dreieinhalb Kilometern Länge wird eine Hängebrücke überquert. Auch Erwachsene sind willkommen.

Festes Schuhwerk, regenfeste Kleidung und Getränke sollten mitgebracht werden. Treffpunkt ist der Parkplatz bei der Michaeliskirche in Friedrichstal. Anmeldungen nimmt die Baiersbronn Touristik unter Telefon 07442/ 84140 entgegen.

Einen Märchennachmittag mit Annette Volz gibt es am Mittwoch, 28. August, von 14.30 bis 15.30 Uhr für Kinder ab fünf Jahren. Im Kulturpark Glashütte Buhlbach wird das Märchen "Die drei Schwestern mit den gläsernen Herzen" vorgetragen.

Dazu ist eine Anmeldung bis zum Vortag, ebenfalls bei der Baiersbronn Touristik, Telefon 07442/841 40, notwendig.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.