Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Schmökern erwünscht

Von
Das Angebot zum Schmökern wurde von den Schülern intensiv genutzt. Foto: Wilhelm-Münster-Schule Foto: Schwarzwälder Bote

Baiersbronn. Stöbern und Schmökern war ausdrücklich erwünscht: Da der Welttag des Buches diesmal in die Osterferien fiel, besuchte die Klasse 4b der Wilhelm-Münster-Schule Baiersbronn mit ihrer Klassenlehrerin Katja Scheerer-Züfle die Buchhandlung Osiander in Baiersbronn nun im Mai.

Wie die Schule weiter berichtet, hatte Filialleiterin Stefanie Andres auf alle Fragen eine Antwort parat. Sie stellte Kinder- und Jugendbücher vor und weckte so die Lust auf’s Selberlesen. Im Anschluss forderte ein Bücher-Gewinnspiel zum Stöbern in den ausliegenden Büchern heraus, wobei der eine oder andere bereits ganz versunken in einem Buch las.

Zum Abschluss gab es für alle Kinder das Buch "Der geheime Kontinent" des Autors Thilo.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.