Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Nach einigen Jahren Pause wieder da

Von
Nach einigen Jahren Pause ist AWG wieder in Baiersbronn – einige 100 Meter vom früheren Standort entfernt. Foto: Michel Foto: Schwarzwälder Bote

Jetzt hat es doch einige Zeit gedauert: Das AWG Mode-Center meldet sich zurück in Baiersbronn. Vor dreieinhalb Jahren war die – aus der Not heraus geborene – Suche nach einem neuen Standort heiß diskutiert worden.

Baiersbronn. Mehr als drei Jahre ist es her, dass der Gemeinderat AWG den Weg geebnet hatte, in Baiersbronn zu bleiben – nach längerer politischer Debatte. Nun eröffnet die AWG, die ihre frühere Filiale im Gebiet Saarstraße 2014 wegen des auslaufenden Mietvertrags schließen musste, am Donnerstag in der Tonbachstraße 7 ihre neue Filiale im Gebiet Biegel-Misse in direkter Nachbarschaft zu Aldi und DM. Die neue Filiale hat eine Verkaufsfläche von rund 800 Quadratmetern. Dazu kommen 130 Quadratmeter für Nachsortierlager und Nachtanlieferung sowie ein Sozialraum.

Die Abwägung nachbarschaftlicher Interessen und das Abstimmen von Verträgen zum Beispiel in Sachen Parkplätze nennt Melanie Sassmann, Marketing-Leiterin bei AWG, als Gründe, warum denn doch einige Zeit ins Land gegangen ist bis zur Eröffnung der neuen Filiale in Baiersbronn. Das Team bestehe aus fünf Mitarbeiterinnen, darunter eine Mitarbeiterin, die schon früher bei AWG in Baiersbronn gearbeitet hat. AWG steht übrigens für Allgemeine Warenvertriebs GmbH. Laut Angaben des Unternehmens gehört AWG mit rund 300 Filialen zu den größten Textil-Filialisten Deutschlands.

Die Diskussion um die Standortsuche von AWG war im Herbst 2014 intensiv geführt worden. "Das war politisch nicht ganz unproblematisch", erinnert sich Bürgermeister Michael Ruf im Gespräch mit unserer Zeitung. Der Regionalverband habe damals zwar seine Zustimmung gegeben, aber auch klargestellt, dass nun das Ende der Fahnenstange erreicht sei, was weitere Einzelhandelsansiedlungen in dem Gebiet angeht. Ihn persönlich überrasche, wie lange es nun doch gedauert hat bis zur Eröffnung, so Ruf. Denn AWG habe damals massiv auf eine schnelle Lösung gedrängt.

Zur Erinnerung: AWG hatte einen neuen Standort gesucht, weil das Unternehmen die Räume neben Lidl nicht mehr nutzen konnte, und ein Baugesuch für das Gebiet Biegel-Misse gestellt. Das hatte den Gemeinderat in die Zwickmühle gebracht: Auf der einen Seite standen die Zusage an den Regionalverband, in dem Gebiet keinen weiteren innenstadtrelevanten Einzelhandel zuzulassen, und das Ziel, den Ortskern vor dem Ausbluten zu schützen, und auf der anderen Seite das Anliegen, für die AWG-Kunden ein seit vielen Jahren bestehendes Angebot zu erhalten und keine Kaufkraft an andere Kommunen zu verlieren. Zwei Gutachten waren zu dem Ergebnis gekommen, dass sich durch die Verlagerung von AWG keine relevanten negativen Auswirkungen auf das Ortszentrum ergeben. Dagegen hatte sich der Handels- und Gewerbeverein in einer Stellungnahme kritisch geäußert und für eine Ablehnung der Verlagerung plädiert. Der Gemeinderat hatte dann schließlich im November 2014 nicht nur den Weg für AWG geebnet, sondern zudem beschlossen, dass eine weitere Ansiedlung von zentrumsrelevantem Einzelhandel im Kernort Baiersbronn außerhalb des Ortkerns grundsätzlich ausgeschlossen werden soll.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading