Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Muttertagsfest fällt diesmal wieder größer aus

Von
Kunst und Handwerk stehen im Fokus beim Markt auf dem Rosenplatz. Archiv-Foto: Sannert Foto: Schwarzwälder Bote

Baiersbronn (cim). Am Muttertagswochenende verwandelt sich der Rosenplatz in ein Forum für Kunst und Handwerk, und der Handels- und Gewerbeverein lädt zum Muttertagsfest und zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Zum Markt am Samstag, 11., und Sonntag, 12. Mai, werden auch diesmal wieder zahlreiche regionale und überregionale Kunsthandwerker erwartet, die ihre ausgefallenen wie traditionellen Produkte und ihr spezifisches Können zeigen.

Angeboten werden traditionelles wie ausgefallenes Kunsthandwerk, originelle und ungewöhnliche Objekte aus den unterschiedlichsten Ausgangsmaterialien: Keramik, Holz- und Lederwaren, Fell- wie Wollprodukte, Schmuck und Seifen, Hüte und Floristik, Stein- und Metallskulpturen. Für die kleinen Besucher wird gegenüber dem Café am Eck wieder ein Kinderkarussell aufgebaut. Der Handels- und Gewerbeverein (HGV) lädt außerdem am Muttertag, 12. Mai, von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Das Muttertagsfest des HGV mit verkaufsoffenem Sonntag falle diesmal wieder größer aus, da am Freitag der erste Bauabschnitt der Freudenstädter Straße freigegeben werde, so das Vorsitzendenteam Holger Wessinger und Georg Klumpp. Im HGV sei man froh, dass Baiersbronn mit der Baustelle nun ein ganzes Stück weiter sei.

So gibt es beim Muttertagsfest wieder eine kulinarische Meile in der Forbachstraße. Vor der Volksbank sorgt das Duo "Charly and Daughter" für Live-Musik.

Auch zwei Modenschauen stehen auf dem Programm. Sie beginnen um 14 und 16 Uhr.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.