Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Mit Informationen unterstützen

Von

Baiersbronn. Die drei ­weiterführenden Schulen der Gemeinde Baiersbronn ­möchten sich vorstellen, um die Eltern bei der wichtigen Entscheidung des Übergangs auf eine weiterführende ­Schule zu unterstützen.

An allen Schulen werden Mitmachangebote für die künftigen Fünftklässler geboten

Wissenswerte Informationen, Einblicke in das Schulprofil und viele Mitmachangebote stehen im Mittelpunkt des Abends der offenen Tür an der Johannes-Gaiser-Werkrealschule am Montag, 29. Januar, von 17 bis 19 Uhr. Schüler sind gemeinsam mit ihren Familien eingeladen, die Besonderheiten und Stärken der Werkrealschule in den Räumen des Schulzentrums Baiersbronn kennenzulernen, heißt es vonseiten der Schule. Um 17 Uhr beginnt im Eingangsbereich die Veranstaltung mit einer Hausführung durch die Schülersprecher. Anschließend präsentieren einige Klassen und Projektgruppen an offenen Stationen eine Vielzahl von Themen und Inhalten, sowie Schülerarbeiten aus dem praxisorientierten Unterricht.

Am Mittwoch, 31. Januar, lädt die Johannes-Gaiser-Realschule zu einem Abend der offenen Tür ein. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr – Treffpunkt ist die Eingangshalle. Die Realschüler bieten zusammen mit ihren Lehrern Mitmachangebote aus vielen Fachbereichen an. Zum Abschluss des Abends gibt es ab 19.30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Musiksaal, dort werden das spezielle Profil und die Besonderheiten der Baiersbronner Realschule vorgestellt.

Am Samstag, 3. Februar, findet am Richard-von-Weizsäcker-Gymnasium ein Tag der offenen Tür statt. Die ­Veranstaltung beginnt um 10 Uhr für alle im Musiksaal. Im Mittelpunkt des Programms stehen für die Viertklässler unterschiedliche Aktivitäten in verschiedenen Fach­be­reichen. Für die Eltern gibt es die Möglichkeit zum Informationsaustausch mit am ­Schulleben beteiligten ­Schülern, ­Eltern und Kollegen, teilt das Gymnasium weiter mit.

Ab 11 Uhr können Kinder und ­Eltern das Schulhaus kennenlernen. Ab 11.45 Uhr wird ein Imbiss angeboten, die ­Veranstaltung endet gegen 13 Uhr.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading