Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Liederabend rund ums Thema Wasser, Feuer und Glas

Von
Tenor Andreas Weller (rechts) und Götz Payer am Flügel treten im Kulturpark Glashütte Buhlbach auf. Foto: Tschan Foto: Schwarzwälder Bote

Baiersbronn-Buhlbach. Einen Liederabend mit dem lyrischen Tenor Andreas Weller und Götz Payer am Flügel gibt es beim Schwarzwald Musikfestival am Dienstag, 28. Mai, ab 20 Uhr im Kulturpark Glashütte in Buhlbach. Eine Einführung in das Konzert beginnt um 19 Uhr.

Für den Liederabend unter dem Motto "Wasser – Feuer – Glas" könnte die Spielstätte nicht passender sein, heißt es in der Ankündigung. In der im 18. und 19. Jahrhundert bedeutendsten Glashütte im Schwarzwald erklingen Lieder aus dieser Zeit.

Andreas Weller, einer der renommiertesten Oratorien- und Konzertsänger seiner Generation, und Götz Payer am Klavier versprechen als etabliertes Duo einen Liederabend auf künstlerischem Weltniveau.

Die Dramaturgie ihrer Programme erntete von der Presse und vom Publikum viel Anerkennung, teilt der Veranstalter mit. Viele CD-Aufnahmen und internationale Auftritte bestätigen das Können des Duos. Es interpretiert Auszüge aus "Die schöne Müllerin" von Franz Schubert nach Texten von Wilhelm Müller auf musikalisch vielseitige Weise. Ergänzt wird der Abend durch weitere Werke zum Thema Wasser, Feuer und Glas von drei Komponisten aus der Romantik: Robert Schumann, Hugo Wolf und Joseph G. Rheinberger.

Für Interessierte bietet der Kulturpark Glashütte vor dem Konzert ab 18 Uhr kostenlos eine Führung durch den Kulturpark an.

tickets: gibt es in den Geschäftsstellen der Schwarzwälder Bote Medienvermarktung in Albstadt-Ebingen, Balingen, Calw, Freudenstadt, Hechingen, Horb, Nagold, Oberndorf, Rottweil, Schramberg, St. Georgen und VS-Villingen. Die Ticket-Hotline ist unter 07423/787 90 zu erreichen, Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr, Samstag von 8 bis 12 Uhr. Online gibt es Tickets unter www.schwabo.de/tickets.

Artikel bewerten
0
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading