Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Kükenschlupf ein Erlebnis

Von
Ein Anziehungspunkt war der Kükenschlupf. Foto: Schwarzwälder Bote

Zu seinem 75-jährigen Bestehen präsentierte sich der Kleintierzuchtverein Mitteltal-Obertal bei einem Tag der offenen Tür. Dafür hatten die Kleintierzüchter ein buntes Programm zusammengestellt.

Baiersbronn-Mitteltal/Obertal. Viele Gäste waren zum Tag der offenen Tür ins Kleintierzüchterheim im Ellbachtal gekommen, um sich bewirten zu lassen und die Vereinsarbeit des Kleintierzuchtvereins Mitteltal-Obertal näher kennenzulernen. Vorsitzender Arthur Pfau freute sich über den guten Besuch. Die rund 30 Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um die Gäste zu bewirten.

Alle Tiere und Rassen des Kleintierzuchtvereins wurden von den Züchtern vorgestellt. Besonders groß war die Begeisterung bei den jungen Gästen angesichts prachtvoller Zuchtkaninchen und Hühner. 14 Züchter des Vereins stellten ihre Tiere aus und beantworteten alle Fragen rund um die Zucht und Pflege der Kleintiere. Nur ein Züchter war verhindert. Auch zwei ganz junge Züchter präsentierten ihre Tiere. Denn auch bei den Kleintierzüchtern ist der Vereinsnachwuchs wichtig.

Das bunte Programm, das den Gästen geboten wurde, kam gut an. So gab es für die jüngeren Besucher einen Malwettbewerb unter dem Motto "Male dein Lieblingstier" und eine Kinderrallye. Auf großes Interesse stieß der Kükenschlupf von Hühnern und Wachteln in einem Glasbrutkasten, der live miterlebt werden konnte. Für Groß und Klein war es ein Erlebnis zu beobachten, wie die Miniwachteln aus den Eiern schlüpften. Außerdem warteten ein Streichelzoo und ein Hühnerstall auf die Gäste, und ein Verkaufsstand mit Kleintierbedarf bot alles an, was für die Tierhaltung benötigt wird. Für Speisen und Getränke hatten die Kleintierzüchter ebenfalls gesorgt.

Mit dem Tag der offenen Tür hat der Verein die Festlichkeiten zu seinem Jubiläum eingeläutet. Am 25. August findet der große Jubiläumsabend mit geladenen Gästen statt, und am 26. August ist eine Hocketse für alle Gäste geplant.

Fotostrecke
Artikel bewerten
1
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading