"Happy Birthday" erklang es am Samstag in der Schwarzwaldhalle in Baiersbronn aus 1000 Kehlen. Noch bevor Liedermacher Konstantin Wecker richtig loslegen konnte, sang das Publikum. Denn der Komponist und Poet startete auf der Baiersbronner Bühne an seinem 72. Geburtstag seine neue Tournee "Weltenbrand" und sorgte mit Dirigent Mark Mast und dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie für einen weiteren Glanzpunkt beim Schwarzwald Musikfestival. Dass Stars wie Konstantin Wecker ihre Premiere in der Schwarzwaldhalle feiern, erfülle ihn mit besonderem Stolz, sagte Bürgermeister Michael Ruf. "26 große Spielorte hat er auf dem Tournee-Plan, startet aber hier", freute sich Ruf. Foto: Schwark