Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Konstantin Wecker live erleben

Von

Freudenstadt/Oberndorf. Kindern ab zehn Jahren bietet der Schwarzwälder Kinderbote im Rahmen des Schwarzwald Musikfestivals die Möglichkeit, den deutschen Musiker, Komponisten, Autor, bedeutenden Liedermacher und Schauspieler Konstantin Wecker am Freitag, 31. Mai, in Baiersbronn zu interviewen und sein Konzert am Samstag, 1. Juni, zu besuchen.

Konstantin Wecker ist einer, der sich einmischt – mit seinen kritischen Liedtexten, aber auch in der Friedensbewegung und vor allem gegen Rechts. Was sagt einer wie er zu den "Fridays for Future"-Demos fürs Klima? Was rät er jungen Leuten? Was will er mit seiner Musik erreichen? All diese Fragen und noch viele mehr lassen sich beim Kinderinterview am Nachmittag des 31. Mai in Baiersbronn klären – Besuch der Probe von 15 bis 16 Uhr für sein Konzert im Rahmen des Schwarzwald Musikfestivals inklusive. Und das Beste: Die beiden Kinderreporter haben mit jeweils einer erwachsenen Begleitperson freien Eintritt für das Konzert am 1. Juni ab 20 Uhr in der Schwarzwaldhalle Baiersbronn. Wecker feiert dort seinen Tourneeauftakt mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie. In seinem Programm "Weltenbrand" erhebt er seine Stimme gegen Krieg und Rassismus.

Wer zehn Jahre alt oder älter ist und den Liedermacher Konstantin Wecker am 31. Mai gemeinsam mit einem Profi interviewen will und mit einem erwachsenen Begleiter bei freiem Eintritt sein Konzert am 1. Juni in Baiersbronn besuchen möchte, kann sich noch schnell bewerben. Einfach mit dem Einverständnis der Eltern eine E-Mail mit dem Stichwort "Konstantin Wecker" an redaktionkinderbote@schwarzwaelder-bote.de senden und eine Frage an den Musiker formulieren. Bitte Name, Adresse, Telefonnummer und Alter nicht vergessen. Wir verwenden die Daten nur für die Gewinnerziehung und -benachrichtigung. Mehr dazu erklären wir in der Datenschutzerklärung und in den Teilnahmebedingungen unter www.pauls-kinderwelt.de. Teilnahmeschluss ist am 20. Mai, 24 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Artikel bewerten
1
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading