Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn In die Welt der höfischen Tänze

Von

Baiersbronn. Peter Bernd Karstens gibt am kommenden Sonntag, 12. Mai, ab 19 Uhr in der katholischen Kirche am Pappelweg in Baiersbronn ein Gitarrenkonzert.

Karstens stellt ein Programm vor, das höfische Tänze von Johann Sebastian Bach und von Silvius Leopold Weiß in vier Sonaten und Suiten angeordnet bietet.

Der Musiker hat sich mit vielen Solokonzerten, mit Funk-, TV- und CD-Aufnahmen in der Fachwelt einen Namen gemacht, heißt es in der Ankündigung. Er gelte als ausgewiesener Experte der gezupften Konzertgitarre.

Eintritt ist frei

Der Solist will das Publikum in die barocke Musikwelt der höfischen Tänze und Melodien entführen. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.