Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Hans Geiger jetzt Ehrenvorstand

Von
Ehrungen bei der Jagdgenossenschaft Schwarzenberg-Huzenbach (von links): Valentin Schoch, Hans Geiger, Rainer Frey und der bisherige Kassierer Andreas Frey. Foto: Schwarzwälder Bote

Baiersbronn-Schwarzenberg/Huzenbach. Bei der Jagdgenossenschaft Schwarzenberg-Huzenbach ergaben sich bei der Hauptversammlung, die noch vor der Zuspitzung der Corona-Krise stattfand, einige Änderungen.

Als neuer Jagdvorstand wurde Maximilian Zapf aus Schwarzenberg gewählt. Hans Geiger stellte sich nicht mehr zur Wahl. Zweiter Vorstand bleibt Rainer Frey. Als Kassierer übernimmt Frank Wurster das Amt von Andreas Frey.

Verabschiedet wurde Valentin Schoch, der das Gebiet Schwarzenberg seit 40 Jahren bejagt hat. Der bisherige erste Jagdvorstand Hans Geiger wurde bei seiner Verabschiedung für seine Verdienste in den vergangenen fast 20 Jahren zum Ehrenjagdvorstand ernannt.

Rainer Frey übergab bei der Versammlung die Abschiedsgeschenke.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.