Der Jahresausflug führte den Gesangverein Tonbach diesmal nach Österreich. In Hörbranz gab es eine Führung durch die Brennerei Prinz mit anschließender Schnapsprobe. Weiter ging es nach dem Mittagessen in den Bregenzerwald. Dort wurden in Au im Hotel Alpenrose die Zimmer bezogen. Am Abend fuhr der Bus die Sänger zum Jagdgasthaus Egender, wo sie bei Käsknöpfle und zünftiger Hüttenmusik einen vergnüglichen Abend erlebten. Die Rückfahrt zum Hotel mit von einem Traktor gezogenen Waggons war ein kleines Abenteuer. Am nächsten Tag ging es weiter nach Scheidegg. Dort zog es die Mutigen auf den Skywalk. Das letzte Ziel war der Bodensee. Bei fast sommerlichen Temperaturen ging es von Friedrichshafen mit dem Schiff nach Meersburg. Der rundum gelungene Ausflug klang mit einem gemeinsamen Abendessen in Lombach aus. Foto: Gesangverein Tonbach–