Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Fünf Container brennen in einer Nacht

Von
Bei den Bränden waren insgesamt 38 Feuerwehrleute im Einsatz. (Symbolfoto) Foto: benekamp/Fotolia.com

Baiersbronn - Innerhalb von zwei Stunden hat ein Unbekannter in der Nacht zum Montag in Mitteltal und Obertal fünf Container angezündet.

Zwischen 1.40 Uhr und 3.40 Uhr mussten die Feuerwehren Baiersbronn, Mitteltal und Obertal zu den fünf Containerbränden ausrücken.

Der erste Brand wurde gegen 1.40 Uhr in der Max-Eyth-Straße gemeldet. Nur wenige Minuten später war Feueralarm in der Ellbachstraße. Etwa eine Stunde später brannte ein Container im Wohngebiet "Am Rechen".

Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Gegen 3.15 Uhr brannte es in der Ruhesteinstraße in Obertal. Keine halbe Stunde später sah die Polizei Flammen aus einem Container in der Buhlbachsaue hochschlagen.

Insgesamt waren 38 Feuerwehrleute mit vier Fahrzeugen im Einsatz.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Ein Tatverdacht besteht bislang nicht. Der Polizeiposten Baiersbronn bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 07442/180269-0.

Artikel bewerten
14
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.