Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Experimente machen nicht nur Aha – sondern auch Spaß

Von

Alle drei Klassen der Johannes-Gaiser-Realschule aus Baiersbronn besuchten kürzlich die Experimenta in Heilbronn.

Mit einem Bus fuhren die Schüler mit Begleitung der Lehrer Julia Gnädig, Jörg Jennewein und Claudia Schmidt am Morgen los und kamen gegen 10.30 Uhr am Parkplatz an. Nach Ankunft und kurzer Einführung in das Gebäude, in dem es rund um die Themen Biologie, Physik, Technik und Chemie geht, durften die Schüler losziehen und die spannende Welt der Experimente erkunden. Von spielerischen Aufgaben bis zu Aufgaben, bei denen man Fingerspitzengefühl benötigt, war einfach alles dabei. Nach etwa drei Stunden Aufenthalt ging es wieder nach Hause. Dieser tolle Tag hinterließ positive Eindrücke. "Ich habe es mir schlimmer vorgestellt, aber als ich dort war, wollte ich gar nicht mehr weg", sagte ein Schüler. Es ist nicht nur ein Ausflugsziel für Personen, die Spaß an Experimenten haben, sondern auch ein Ausflugsziel für Jung und Alt, für Besucher, denen es Spaß macht, Sachen auszuprobieren. Wer mal ein tolles Ausflugsziel sucht, für den ist die Experimenta genau das richtige.  Der Autor besucht die Klasse 8b der Johannes-Gaiser-Realschule Baiersbronn.

Artikel bewerten
0
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading