Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn B 462 nach Motorradunfall voll gesperrt

Von
Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt, ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. (Symbolfoto) Foto: SDMG / Kohls

Baiersbronn - Nach einem schweren Unfall ist die B 662 in Richtung Forbach kurz nach dem Ortsausgang Schönmünzach voll gesperrt.

Ersten Informationen der Polizei zufolge war ein Motorradfahrer gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße unterwegs, als er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und stürzte.

Der Mann erlitt schwere Verletzungen, ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Zur Unfallaufnahme und Landung des Hubschraubers musste die Bundesstraße voll gesperrt werden.

Artikel bewerten
16
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.