Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Ausflug zum Jubiläum

Von
Auch Restaurierungswerkstätten werden beim Ausflug besucht. Foto: Denkmalamt Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Baiersbronn. Der Heimat- und Kulturverein der Gesamtgemeinde Baiersbronn unternimmt am Freitag, 27. Oktober, seinen ersten Jahresausflug nach Esslingen. Teilnehmen können Mitglieder und andere Interessierte. Das 25-jährige Bestehen des Vereins war Anlass, den Mitgliedern etwas Besonderes zu bieten.

In Esslingen steht zunächst die Besichtigung des Landesdenkmalamts auf dem Programm. Dort gibt es eine Führung durch die Restaurierungswerkstätten der Archäologischen Denkmalpflege und der Baudenkmalpflege, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Restaurierungsmöglichkeiten bei Stein, Metall, Holz oder Textilien werden erläutert und vorgeführt. Anschließend steht die Besichtigung der Burg mit der ehemaligen Stadtbefestigung auf dem Programm. Dabei besteht die Möglichkeit, einzukehren.

Christel Köhle-Hezinger übernimmt am Nachmittag die Führung durch die Altstadt. Sie ist nicht nur gebürtige Esslingerin, sondern auch eine profunde Kennerin der Stadtgeschichte. Auch die Besichtigung der Esslinger Rathausuhr wird möglich sein, die normalerweise nicht zugänglich ist. 1581 wurde mit dem Bau dieser astronomischen Uhr begonnen. 1589 wurde sie von Heinrich Schickhardt in den neu gestalteten Giebel des damaligen Kauf- und Steuerhauses eingebaut.

Zum Abschluss gibt es noch die Möglichkeit einer Kostprobe bei Kessler Sekt, eine Firma, die viele Jahre ihre Sektflaschen aus Buhlbach bezog. Abfahrt in Baiersbronn ist um 8 Uhr mit dem Bus am Bahnhof, Zustieg in Freudenstadt am Marktplatz (Turmbräu) um 8.10 Uhr, Rückkehr gegen 20 Uhr. Anmeldung und weiteren Informationen unter Telefon 07442/121663 (Montag bis Donnerstag) oder per E-Mail an info@gemeindearchiv-baiersbronn.de.

Artikel bewerten
1
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading