Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Auch der Murgel feiert wieder mit

Von
Auch das Baiersbronner Maskottchen Murgel ist beim Bahnhofsfest mit von der Partie. Foto: Baiersbronn Foto: Schwarzwälder Bote

Die Ulmer Eisenbahnfreunde, Dampfnostalgie Karlsruhe, und die Baiersbronn Touristik laden ein zum Bahnhofsfest am Sonntag, 15. September.

Baiersbronn. Beginn des Bahnhofsfests ist um 11 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert. Das Trachtenblasorchester Baiersbronn spielt unterhaltsame Lieder – und wird den aus Karlsruhe kommenden historischen Dampfzug gegen 12.10 Uhr mit einer musikalischen Einlage begrüßen.

Mit am Bahnsteig ist zudem der Murgel, das Baiersbronner Maskottchen. Für Bewirtung ist gesorgt.

Die Ulmer Eisenbahnfreunde, eine Vereinigung Bahnbegeisterter, die in ihrer Freizeit historische Züge und Waggons nicht nur restaurieren und erhalten, sondern damit auch Ausflugsfahrten in verschiedenen Regionen organisieren, bieten als besondere Attraktion von 12.45 bis 14.15 Uhr Mitfahrten auf dem Dampflok-Führerstand an.

Am Nachmittag ist eine Pendelfahrt zwischen dem Fest und Raumünzach möglich. Zum Preis von zehn Euro (Kinder im Älter von sechs bis 14 Jahren fünf Euro) ist eineinhalb Stunden lang Eisenbahnnostalgie pur angesagt. Abfahrt ist um 14.47 Uhr, zurück ist der Zug um 16.10 Uhr.

Auf dem an diesem Tag voll gesperrten Bahnhofsvorplatz wird eine ganze Reihe von weiteren Programmpunkten angeboten. Auch das Wander-Informationszentrum der Baiersbronn Touristik kann besichtigt werden. Neben fachkundiger Beratung gibt es eine Innenausstattung mit vielem rund um die Natur und das Wandern.

Für Kinder bietet die Baiersbronn Touristik Bastelaktionen rund ums Thema Bahnhof. Die im Maßstab 1:16 originalgetreu nachgebauten ferngesteuerten Lastzüge der IG Modelltruck-Freunde Baiersbronn sind auf einem eigens eingerichteten Landschafts- und Straßenparcours zu sehen. Zudem gibt es ein Rangierspiel. Die Veranstalter weisen Besucher aus Schönmünzach darauf hin, dass der von Karlsruhe kommende Dampfzug dort um 11.48 Uhr hält. Der Pendelzug hält um 15.14 Uhr in Schönmünzach.

Weitere Informationen: www.uef-dampf.de

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.