Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Angebote werden gut angenommen

Von

Baiersbronn-Schwarzenberg/Schönmünzach. Eine positive Bilanz zog der Kur- und Kneippverein Schwarzenberg-Schönmünzach bei seiner Hauptversammlung im Hotel Sackmann in Schwarzenberg.

Auch im vergangenen Jahr wurden die Angebote des Kur- und Kneippvereins von den Gästen gut angenommen. Von Mai bis Oktober fanden regelmäßig Aktivitäten der Nordic Walking-Gruppe, Kneipp- Wanderungen und Aquafitness statt. Der Weihnachtsmarkt in Schönmünzach lockte wieder viele Besucher in den Kurpark. Der Kurverein übernahm dabei die Bewirtung. In den vergangenen Jahren hat sich der Markt etabliert und ist aus dem Ort nicht mehr wegzudenken, wie bei der Hauptversammlung betont wurde.

Die Berichte des Vorsitzenden, der Schriftführerin und der Kassiererin boten Rückblicke auf ein erfolgreiches Vereinsjahr. Zudem gab Doreen Blum, Leiterin des Kneippkindergartens in Schönmünzach, einen Einblick in ihre Arbeit. Der Kindergarten werde von der Bevölkerung gut angenommen, teilte sie mit.

Tourismusdirektor Patrick Schreib ging im Anschluss auf den Fremdenverkehr ein. Die Übernachtungszahlen in der Gemeinde Baiersbronn seien im vergangenen Jahr wieder gestiegen.

Schreib lobte den Kur- und Kneippverein für sein Engagement in den Teilorten. "Vereine schaffen Rahmenbedingungen für die Entwicklung in der Gemeinde", so Schreib. Alle Angebote des Kur- und Kneippvereins Schwarzenberg-Schönmünzach wie Nordic Walking-Kurse (dienstags und donnerstags ab 14.30 Uhr), Aquagymnastik (mittwochs ab 7.30 Uhr) und Kneippwanderungen (alle zwei Wochen mittwochs ab 10.30 Uhr) finden auch in diesem Jahr statt. Der Weihnachtsmarkt ist für Sonntag, 17. Dezember (dritter Advent), geplant.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.