Bäckermeister Tobias Plaz vor der Traditionswand in seiner Bäckerei: Ganz oben ist er als Bub in der Backstube. Lässt er dieses Jahr die Tradition der Weihnachtsbäckerei ausfallen? Foto: Lück

Das ist der nächste Schock beim Bäcker: Gibt es diese Weihnachten keine leckeren Zimtsterne, Butterles oder Spitzbuben mehr zu kaufen?

Eutingen - Eutingens Bäckermeister Tobias Plaz sagt: "Alle Bäcker überlegen sich, ob es sich noch rentiert, Weihnachtsgebäck zu machen." Ein Kunde bei Bäcker Plaz holt sich gleich zwei Bild-Zeitungen. Die Schlagzeile: "Ich habe Angst vor der Strom-Rechnung!" Plaz kommentiert: "Das spiegelt gerade die Lage wider. Die Kunden sind auch schon in Angst, dass wir unsere Bäckerei schließen – aufgrund der explodierenden Preise. Aber schreib bitte: Wir machen weiter. Wir müssen ja Geld verdienen. Allerdings kann es sein, dass wir bestimmte Artikel aus dem Sortiment nehmen. Die Branche überlegt gerade, ob es sich diese Jahr noch rentiert, Weihnachtsgebäck anzubieten!"

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen