Die Bäckerei Geiger ist unter anderem für ihren Drive-In bekannt. Foto: Pfannes

Die Landbäckerei Geiger hat schon bessere Tage erlebt. Die Nachricht, dass die Villingendorfer Drive-In-Bäckerei in ein Insolvenzverfahren verwickelt sei, macht die Runde.

Als Insolvenzverwalter ist die Rechtsanwaltskanzlei – Insolvenzverwaltung Haischer und Partner (Oberndorf) im Boot. Dies wurde am Vormittag des 31. Juli bestätigt.

Nähere Informationen zu diesem Fall gab es (noch) nicht.

Die Redaktion wartet auf einen Rückruf von Klaus Haischer. Somit sind am Abend des 31. Juli auch keine Antworten bekannt auf Fragen, wie viele Mitarbeiter und Filialen möglicherweise betroffen seien.