Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baden-Württemberg Sonniger Wochenstart im Südwesten: Bis zu 34 Grad

Von
Die Temperaturen sollen bei Höchstwerten von bis zu 32 Grad kaum zurückgehen. Foto: dpa

Region - Im Südwesten startet die neue Woche mit viel Sonne und wenigen Wolken. Nur im äußersten Südosten des Landes seien am Montag einige Regenschauer möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Die Temperaturen liegen demnach zwischen 25 Grad im Hochschwarzwald und bis zu 31 Grad am Oberrhein. Auch am Dienstag und Mittwoch soll es weitgehend heiter bleiben. Laut DWD könnte das Quecksilber am Mittwoch bis zu 34 Grad erreichen. Die Waldbrandgefahr stuft der Wetterdienst als hoch bis sehr hoch ein.

Erst am Donnerstag ist ein wenig Erfrischung in Sicht. Zwischen Schwarzwald, Alb und Bodensee sind dann laut den Meteorologen einige Schauer und Gewitter möglich. Die Temperaturen sollen bei Höchstwerten von bis zu 32 Grad aber kaum zurückgehen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.