Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Wildbad Sommerberg: Hat Wolf Schaf gerissen?

Von
Eine Wildtierkamera hat auf einer Wiese auf dem Sommerberg einen Wolf fotografiert. Foto: Stadt Bad Wildbad

Bad Wildbad - Neuer Wolfsriss in Bad Wildbad? Am Dienstag ist in unmittelbarer Nähe des Sommerberghotels ein Schaf gerissen worden. Laut Pressemitteilung der Stadt sei ein Wolfsangriff wahrscheinlich, aber noch nicht bestätigt. Bereits am 30. April habe eine Wildtierkamera auf dem Sommerberg einen Wolf aufgenommen.

Die Forstliche Versuchsanstalt (FVA) habe von dem toten Schaf DNA-Proben genommen, diese würden derzeit untersucht. "Wir als Stadt möchten in dieser Sache für die größtmögliche Transparenz sorgen und unsere Bevölkerung informieren", wird Bürgermeister Klaus Mack in der Mitteilung zitiert.

Bereits Anfang 2018 hatte ein Wolf in Bad Wildbad eine Schafherde angegriffen. 43 Tiere starben. Nicht alle fielen dem Raubtier zum Opfer. Viele Tiere rannten in Panik in den nahegelegenen Fluss und ertranken.

Informationen über den Wolf und Verhaltensregeln im Fall einer Begegnung mit dem Raubtier gibt es auf der Homepage des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft.
 

Ihre Redaktion vor Ort

Bernd Mutschler

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.