Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Wildbad Konzepte für die Mobilität

Von
Minister Alexander Bonde mit den Referenten des Fachkongresses und mit Bürgermeister Klaus Mack (links). Foto: Ziegelbauer Foto: Schwarzwälder-Bote

Bad Wildbad (rz). Alexander Bonde, Minister für Tourismus, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, sowie Staatssekretärin Gisela Splett vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg waren die prominentesten Teilnehmer und Referenten beim Fachkongress "Nachhaltige Mobilität im Tourismus" gestern im Bad Wildbader Kurhaus.

Den von der Kooperation Fahrtziel Natur (BUND, NABU, VCD, Deutsche Bahn) und den beiden Naturparken im Schwarzwald sowie von der Schwarzwald Tourismus GmbH und der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg initiierten Kongress besuchten etwa 100 Touristiker, Vertreter von Schutzgebieten, Verkehrsexperten und politisch Verantwortliche aus Deutschland, aus Österreich und der Schweiz.

Im Mittelpunkt stand der Austausch über Mobilitätskonzepte. "Der Landesregierung ist es ein wichtiges Anliegen, den Tourismus in Baden-Württemberg nachhaltig und umweltverträglich zu entwickeln", so Bonde. " Unser Ziel ist, Mobilität nachhaltig, also umweltverträglich, wirtschaftlich effizient und sozial gerecht zu gestalten", führte Splett aus.

Ihre Redaktion vor Ort

Bernd Mutschler

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.