Ab sofort gilt Tempo 30 in der Wildbader Straße in Calmbach. Was in der jüngsten Sitzung des Bad Wildbader Gemeinderats noch thematisiert wurde, wurde nun bereits vom Landratsamt umgesetzt. "Nachdem der Straßenzustand so schlecht ist, haben wir beim Landratsamt angefragt, ob eine Geschwindigkeitsreduzierung nicht Sinn macht", erklärte Bürgermeister Klaus Mack auf Nachfrage des Schwarzwälder Boten. Und Anja Härtel, die Pressesprecherin des Landratsamts in Calw, teilte mit: "Die Geschwindigkeitsbeschränkung wurde aufgrund der Baustelle auf der Ortsdurchfahrt Calmbach angeordnet. Da die Wildbader Straße als Umleitungsstrecke dient, ist hier ein erhöhtes Verkehrsaufkommen zu verzeichnen. Zudem darf der Schwerlastverkehr nicht durch die Ortsdurchfahrt Calmbach fahren und wird über die Wildbader Straße umgelenkt. Daher wurde von der unteren Straßenverkehrsbehörde zwischen der Ankerbrücke und dem Ortsende Höhe Einmündung Talstraße temporär die Einrichtung einer Geschwindigkeitsbeschränkung veranlasst." Foto: Mutschler