Die ganze vergangene Woche nutzten die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Calw, um an der L 351 zwischen Bad Wildbad und Enzklösterle die gesamte Verkehrssicherheit zu überprüfen. Dazu gehört vor allem die Gehölzpflege – das heißt, Bäume, die die Verkehrssicherheit gefährden, zu fällen oder zurückzuschneiden. Per Hubwagen sind die Mitarbeiter im Einsatz, um zu weit in den Straßenraum hereinragende Äste abzusägen und wegzuräumen. Der Straßenverkehr wird dabei per mobiler Ampelschaltung einspurig geführt. Foto: Bechtle