Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Wildbad Einige seit vielen Jahrzehnten dabei

Von
Beim Mitarbeiterfest der evangelischen Kirchengemeinde Calmbach ehrten Pfarrer André Bohnet (links) und der zweite Kirchengemeinderatsvorsitzende Jochen Barth (rechts) insgesamt 14 Mitarbeiter und Helfer. Auf unserem Bild von links Magdalene Barth, Marianne Hiebel, Brigitte Mürdter, Sieglinde Snurawa, Angelika Bertsch, Ruth Gutbub, Carmen Bott, Gisela Dürr, Claudia Waidelich, Karl Lutz, Annelie Kirschke und Ursula Nolte. Auf dem Bild fehlen Dawn Locher-Schwarz und Günther Dürr. Foto: Ziegelbauer Foto: Schwarzwälder Bote

Die evangelische Kirchengemeinde Calmbach hat eine höhere zweistellige Zahl an haupt-, neben- und ehrenamtlichen Mitarbeitern und Helfern. Zum Mitarbeiterfest am Freitagabend im evangelischen Gemeindehaus sind rund 70 Besucher gekommen.

Bad Wildbad-Calmbach. Marianne Hiebel hat den Abend mit einem Klavierspiel eröffnet. Außerdem trat der Kirchenchor unter der Leitung von Angelika Bertsch mit dem Lied "Frieden, Frieden sei mit dir" auf.

Unterschiedliche Bereiche

Der zweite Kirchengemeinderatsvorsitzende Jochen Barth begrüßte die Besucher mit den auf sie zugeschnittenen gereimten Versen "Hat, wenn nötig, man zur Seite ein paar hilfsbereite Leute, mit Geschick und mit Elan sagt man voller Freude dann Dankeschön den guten Geistern, die das alles so toll meistern". Diakon Bertsch lud die Mitarbeiter nach einem Tischgebet zum Essen ein. Ein Vortrag von Alexandra Cisowski und Annerose König (Klavier und Flöte) leitete über zu den Ehrungen. Pfarrer André Bohnet und Barth würdigten das Engagement von langjährigen Mitarbeitern in den unterschiedlichsten kirchlichen Bereichen. Die Geehrten erhielten ein Geschenk.

Ruth Gutbub gehört seit 45 Jahren dem Kirchenchor an, ist seit 25 Jahren im Helferkreis aktiv und leitet seit zehn Jahren die Seniorengymnastik. Angelika Bertsch ist seit 25 Jahren Religionspädagogin. Carmen Bott betreut seit 15 Jahren als Kirchenpflegerin die Finanzen der Kirchengemeinde und schmückt ebenso wie Claudia Waidelich seit 15 Jahren im Herbst den Erntedankaltar. Marianne Hiebel ist seit 15 Jahren Organistin. Annelie Kirschke gehört seit zehn Jahren dem Helferkreis an.

Für langjährige Mitgliedschaften im Kirchenchor wurden einige Sänger geehrt. Einige mussten krankheitsbedingt zu Hause bleiben. Zehn Jahre: Dawn Locher-Schwarz, Gisela und Günther Dürr, Sieglinde Snurawa. 25 Jahre: Ursula Nolte. 30 Jahre: Brigitte Mürdter, Karl Lutz. 45 Jahre: Magdalene Barth.

Mit einem weiteren Vortrag von Alexandra Cisowski und Annerose König, mit dem gemeinsamen gesungenen Lied "Komm, Herr, segne uns" und mit einem Abendgebet sowie mit dem Segen von Pfarrer Bohnet endete das offizielle Programm.

Danach hatte die große Familie der kirchlichen Mitarbeiter noch genügend Gelegenheit zu Gesprächen.

Ruth Gutbub und Magdalene Barth singen seit

45

Jahren im Chor der evangelischen Kirchengemeinde Calmbach mit.

ZAHL DES TAGES

Artikel bewerten
2
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Bad Wildbad

Markus Kugel

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading