Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Wildbad Einbrecher schlägt Schneise der Verwüstung

Von
Der Jugendliche hatte über ein Promille Alkohol im Blut. (Symbolfoto) Foto: kaczor58/ Shutterstock

Bad Wildbad-Calmbach - Ein 16-Jähriger hat in Calmbach mit einem geklauten Golf eine Schneise der Verwüstung geschlagen.

Der Jugendliche hatte die Autoschlüssel bei einem Einbruch gestohlen und sich mit dem Golf aus dem Staub gemacht. Auf seiner Fahrt durch die Flößerstraße kollidierte der betrunkene 16-Jährige mit fünf geparkten Autos und prallte in einen Gartenzaun. Danach machte er sich zu Fuß davon. Auf seiner Flucht kletterte der Jugendliche noch über einen Zaun. dabei verletzte er sich leicht.

Die Beamten griffen den 16-Jährigen schließlich im Bereich der Kleinenztalstraße auf. Er wurde festgenommen. Einen ebenfalls bei dem Einbruch gestohlenen Geldbeutel hatte er noch bei sich. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von über einem Promille, auch gab es Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln.  Er musste eine Blutprobe abgeben. Auf den 16-Jährigen kommen nun mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl, Gefährdung des Straßenverkehrs, Verkehrsunfallflucht und Fahren ohne Fahrerlaubnis zu.

Artikel bewerten
27
loading

Top 5

8

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.