Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Wildbad Bestechende Mimen

Von

Bad Wildbad (cht). Sie sind nicht nur die großartigen Komödianten, sondern auch außergewöhnliche Sänger, denn beide haben einen wunderbaren Bass. Und die Kenner wissen: Bruno Praticò und Lorenzo Regazzo im Doppelpack auf der Bühne sind nicht zu überbieten. Jetzt hatten sie ein begeistertes Publikum bei den von ihnen gespielten und gesungenen Buffoszenen mit dem Titel "Duetti buffi". Der Buffo ist im Allgemeinen derjenige, der in einer Oper aufgrund seiner Rolle für die Komik zuständig ist. Oft wird er überzeichnet, denn er soll durch übertriebene Gestik, Mimik und Kostümierung das Publikum zum Lachen oder Schmunzeln bringen.

Während in den Opern die Bufforollen oft nicht die stimmliche Brillanz der Hauptrollen-Sänger aufweisen, waren die beiden "Buffi" in der Trinkhalle sowohl hervorragende Sänger als auch bestechende Schauspieler. An dem Abend war auch das Orchester Virtuosi Brunensis unter dem Dirigat von Antonino Fogliani zu hören. Anhaltender begeisterter Applaus nicht nur für die beiden Bässe, sondern auch für das Orchester und seinen Dirigenten waren der Dank für eine gelungene Vorstellung.

Tutti! Alle! –– so nannte sich das anschließende Fest in der Trinkhalle, wobei die Mitwirkenden und Gäste des Festivals einen heiteren Ausklang hatten.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.