Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Wildbad B 294-Baustelle: Ampelphasen länger geschaltet

Von
Noch bis Mitte 2020 sollen die Arbeiten auf der Baustelle in Calmbach an der B 294 dauern. Foto: Kugel

Bad Wildbad - In den vergangenen zwei Wochen ging auf der Baustelle in Calmbach an der B 294, der Durchgangsstraße von Höfen in Richtung Freudenstadt, nichts voran. "Es war Urlaub", sagt Stadtbaumeister Volkhardt Leetz.

Seit Montag sind die Arbeiten aber wieder in vollem Gang. Eine Verzögerung durch den Urlaub auf der Baustelle sei aber nicht zu befürchten. "Wir sind voll im Terminplan", sagt der Bauamtsleiter.

Bauarbeiten kosten rund 3.5 Millionen Euro

Noch bis Mitte nächsten Jahres sollen die Arbeiten dauern, die insgesamt rund 3,5 Millionen Euro kosten. Eine Veränderung für die Autofahrer gab es über die Urlaubszeit jedoch: "Die Baustelle wurde so weit wie möglich zusammengefasst und die Ampelschaltung angepasst", sagte Leetz.

Die einzelnen Ampelphasen seien nun länger geschalten. Die Steh- und Fahrzeiten seien nun länger, die Wechselzeit jedoch werde kürzer. So erhöhe sich die Kapazität der durchfahrenden Autos künftig.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.