Jasmin Günther von der Stadt Bad Teinach-Zavelstein (von links), Manuela Riedling, Projektkoordinatorin des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, die Leiterin der Krokusschule, Renate Urban-Traub, Tourismusleiterin Franziska Bürkle und Bürgermeister Markus Wendel wollen die Krokusschule in Bad Teinach-Zavelstein zur Naturpark-Schule machen. Dazu wurde eine Vereinbarung unterzeichnet. Foto: Stocker

Durch Kooperation entsteht moderne Form der Heimatkunde. Naturpark-Aspekte sollen in Bildungsplan einfließen.

Bad Teinach-Zavelstein - Die Grundschule in Bad Teinach-Zavelstein heißt seit Kurzem Krokusschule. Damit nicht genug. Jetzt soll sie auch Naturpark-Schule werden.

Dieses Ziel passt zur Krokusschule. Schließlich liegt sie im nordöstlichen Bereich des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. Bürgermeister Markus Wendel lobte die Initiative von Rektorin Renate Urban-Traub. Durch die Kooperation mit dem Naturpark halte eine moderne Form von Heimatkunde Einzug, die von der Gemeinde gerne unterstützt werde, sagte der Rathauschef.

Um diese Auszeichnung zu bekommen, wurde eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Aspekte des Naturparks sollen in den Bildungsplan einfließen.

"Wir haben das Konzept an den Bildungsplan angepasst und erlebten in Bad Teinach-Zavelstein ein unglaubliches Engagement, das leben zu wollen", stellte die Projektkoordinatorin des Naturparks, Manuela Riedling fest.

Der Naturpark unterstütze im Rahmen dieser Kooperation Experimente in der Grundschule sowie Exkursionen in das Schutzgebiet. "Es werden Synergieeffekte erzielt, die auch die Gemeinde stärken", kündigte Riedling an. Sie erzählte vom begeisterten Echo in bereits installierten Naturpark-Schulen. Die Kooperation mit der Krokusschule ist die achte Vereinbarung. Dabei will die Schule Kontakte zu Unternehmen aber auch Landwirten, Imkern und Handwerkern knüpfen. Jasmin Günthner begleitet auf Seiten der Stadt das Projekt Naturpark-Schule.

Die Heranführung an die Natur sei wichtig für eine Schule auf dem Land und passe zur Grundschule in Bad Teinach-Zavelstein, unterstrich Wendel.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: