Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Teinach-Zavelstein Gottesdienst läuft im Internet

Von
Die Georgskirche in Zavelstein sieht wohl an Ostern keine Besucher.Foto: Semenescu Foto: Schwarzwälder Bote

Bad Teinach-Zavelstein. Am Karfreitag und an Ostersonntag wird es zwei Andachten aus der Georgskirche auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Zavelstein geben. Die Andachten werden als Audiodatei verfügbar sein, teilt die Kirchengemeinde in einer Pressemeldung mit.

Neben Begrüßung, Psalm, Bibeltext, kurzer Besinnung und Gebet wird auch die Orgel der Georgskirche zu hören sein. So haben die Gemeindeglieder nicht nur die Möglichkeit, die Predigt ausgedruckt oder online zu lesen, sondern können sich bei sich zuhause auch daran erfreuen, trotz der Corona-Pandemie den besonderen Höreindruck aus der Georgskirche wieder einmal wahrzunehmen.

Liturgie zum Abendmahl

Da in den Kirchen in Württemberg am Karfreitag keine Gottesdienste gefeiert werden können, hat die Evangelische Landeskirche eine Liturgie zum Hausabendmahl speziell für den Karfreitag 2020 entwickelt.

Diese Liturgie ist auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde ebenfalls verfügbar, heißt es in der Mitteilung weiter.

Am Ostersonntag wird die Auferweckung Christi auf der Homepage gefeiert werden, mit Bildern aus der Schöpfung, und biblischen Texten, die den Sieg des Lebens über den Tod bezeugen, so die Kirchengemeinde abschließend

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 1308-91

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.