Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Teinach-Zavelstein Geistliche Abendmusik erklingt

Von
Das Torelli-Consort tritt in Kentheim auf. Foto: Veranstalter Foto: Schwarzwälder Bote

Bad Teinach-Zavelstein-Kentheim. Am Sonntag, 21. Juli, findet ab 18 Uhr in der berühmten St. Candiduskirche in Kentheim eine Geistliche Abendmusik mit dem Torelli-Consort des Barock-Ensemble’83 statt.

In der Atmosphäre der historisch bedeutsamen Candiduskirche erklingt ein abwechslungsreiches Programm mit den Hauptwerken "Konzert B-Dur für zwei Solo-Flöten und Orchester und Konzert F-Dur für Corno da caccia und Orchester" von Georg Philipp Telemann und das besondere Orchesterwerk "Le Journal du Printemps Suite Nr. 2" des originellen Komponisten Johann Caspar Fischer. Eine weitere Besonderheit vom Klang und der Besetzung ist die lebendige Musik des italienischen Komponisten Tomaso Albinoni mit seinem Concerto op 9/3.

Sommerliches Programm

Abgerundet wird das sommerliche Programm durch die Sonate "per chiesa e per camera" des bekannten Komponisten Johann H. Schmelzer mit der Besetzung und durch weitere Musik mit Gesang von Giovanni Gastoldi und Johann Steuerlein.

Ausführende sind das Torelli-Consort mit Marketa Görgen und Kim Meerwarth (Violine), Claudia Meerwarth (Violoncello), Tanja Schmid (Kontrabass), Miriam Eisenmann (Violine, Viola und Flöte), Ursula Seller (Flöte), Andreas Holzäpfel (Viola) und Friedrich Klein (Cembalo). Die Leitung hat Bernd Koreng, der auch das Solo-Instrument Corno da caccia spielen wird.

Der Eintritt ist frei.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.