Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Teinach-Zavelstein Frontalzusammenstoß auf Kentheimer Straße

Von
Polizei und Rettungsdienst sind vor Ort. (Symbolfoto) Foto: Golda / pixabay

Bad Teinach-Zavelstein - Bei einem Unfall sind am Mittwochabend, kurz vor 19 Uhr, auf der Kentheimer Straße (Landesstraße 347) bei einem Frontalzusammenstoß zwei Menschen verletzt worden.

Eine 40jährige Ford-Focus-Fahrerin fuhr auf der L 345 von Station Teinach kommend in Richtung Bad Teinach. Vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls kam sie nach und nach immer mehr auf die Gegenfahrbahn. Auf Höhe der Hausnummer 50 kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden 70jährigen Taxi-Fahrer einer Daimler B-Klasse. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn teilweise voll gesperrt werden. Insgesamt befanden sich drei Polizeifahrzeuge im Einsatz.

Artikel bewerten
8
loading

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 1308-91

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.