Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Rippoldsau-Schapbach Senioren trainieren ihren Körper

Von
Die Rentnerwanderung zum Freudenstädter Waldcafé war in diesem Jahr besonders beliebt. Foto: Schmid Foto: Schwarzwälder Bote

Bad Rippoldsau-Schapbach (id). Die Bad Rippoldsauer Rentner, die sich seit dem Jahr 2000 jeweils von März bis November am letzten Dienstag eines Monats zur halbtägigen Rentnerwanderung treffen, kommen in die Jahre. Bis vor drei Jahren wurden jährlich zwölf Wanderungen organisiert, weshalb die Wanderungen kürzer werden und das Tempo etwas zurückgenommen wird.

Die Wanderzeit liegt bei zwei bis zweieinhalb Stunden. Im Durchschnitt beteiligen sich zehn Personen an den Rentnerwanderungen., berichteten die Organisatorinnen Elisabeth Schoch und Gerda Schmider beim Jahresrückblick. Es gebe heute genügend Gründe, auch im Alter dem Wandern große Bedeutung beizumessen, denn wer sich bewusst zu Fuß bewege, belebe und trainiere seinen Körper.

Bei den Rentnerwanderungen kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Meist werden Wanderlieder angestimmt, begleitet von Elisabeth Schoch mit der Mundharmonika. Bei den acht Halbtagswanderungen in diesem Jahr wurden über 50 Kilometer zurückgelegt. 81 Personen beteiligten sich an den Monatswanderungen.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.