Bad Rippoldsau-Schapbach (wjh). Die Vergabe der Gewerke Fliesen und Sanitär im Waldfreibad hat bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Bad Rippoldsau-Schapbach auf der Tagesordnung gestanden. Laut Bürgermeister Bernhard Waidele waren die Mittel dafür bereits im Haushalt 2019 eingestellt. Die Fliesenarbeiten werden fast 39 000 Euro kosten, was innerhalb der Kostenberechnung liegt. Um 3000 Euro über der Berechnung lagen die Sanitärarbeiten mit knapp über 48 000 Euro. Der Gemeinderat stimmte der Vergabe einmütig zu.