Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Rippoldsau-Schapbach Fest am Maibaum mit viel Musik

Von
Höhepunkt der Veranstaltung war eine Schauübung der Feuerwehr. Foto: Feuerwehr Foto: Schwarzwälder-Bote

Bad Rippoldsau-Schapbach. Zum Fest am Maibaum in Bad Rippoldsau begrüßte bei wechselhaftem Aprilwetter Abteilungskommandant Alfred Maier von der Feuerwehr- Abteilung Bad Rippoldsau zahlreiche Gäste im Kurhaus.

Zur Begrüßung spielte die Blas- und Trachtenkapelle Bad Rippoldsau. Sie bot ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Im Anschluss präsentierte sich die Fürstenberger Trachtentanzgruppe mit ihren Tänzen.

Als Überraschung hatte die Kindertrachtentanzgruppe eine gelungene und rockige Aufführung zum Lied "Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht" einstudiert, was die Stimmung im Kurhaussaal kräftig anheizte. Bürgermeistervertreterin Beate Belz dankte den Feuerwehrleuten für ihr Engagement und für die Weiterführung der Maibaum-Tradition. Höhepunkt des Tages war eine Schauübung, bei der die Feuerwehr einen Einsatz nach einem Verkehrsunfall vorführte. Unter fachkundiger Moderation von Florian Zanger sahen die Zuschauer, wie eine eingeklemmte Person fachgerecht mit Rettungsgerät aus einem Auto befreit wird.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading