Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Peterstal-Griesbach Bewaffneter schießt auf Gastwirt

Von
An der Rezeption bekam der 26-Jährige keine Auskunft. Daraufhin schoss er auf den Gastwirt. (Symbolfoto) Foto: Kzenon /Shutterstock

Bad Peterstal-Griesbach - Mit einer Pistole bewaffnet ist ein 26-Jähriger auf der Suche nach seiner Ex-Freundin am Samstagabend in ein Hotel in Bad Peterstal-Griesbach gestürmt. Dort hatte der Mann die Frau vermutet. Als er an der Rezeption keine Auskunft bekam, drängte er in die Küche, bedrohte den Gastwirt und schoss auf ihn.

Das Opfer wurde am Auge leicht verletzt und kam in eine Klinik. Nach der Tat flüchtete der Täter. Er wurde wenig später nahe des Bahnhofes erschossen aufgefunden. Nach Erkenntnissen der Polizei tötete er sich selbst.

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.