Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Liebenzell Vom Weißwurstfrühstück bis zum Bücherflohmarkt

Von
Die Räume des Dorfzentrums in Monakam werden für viele Aktivitäten genutzt. Foto: Gottschalk Foto: Schwarzwälder Bote

Bad Liebenzell-Monakam. Am Sonntag, 13. Oktober, gibt es in Monakam gleich drei Gründe zum Feiern: das 20-jährige Bestehen des Dorfzentrums, den diesjährigen Jausenabschluss und das Erntedankfest.

Öffentliche Bücherei

1999 wurde Monakams Dorfzentrum eingeweiht. Vereine und andere Institutionen nutzen es intensiv. So ist dort eine öffentliche Bücherei untergebracht. Die Räume werden unter anderem für Chor- und Orchesterproben sowie für Feste genutzt.

Außerdem gibt es seit dem vergangenen Jahr eine Jausenstation. Fast an jedem Sonntag, von Mai bis September, bewirten Vereine die Gäste mit warmen Gerichten, Getränken, Kaffee und Kuchen. Ab und zu werden sogar musikalische oder kulturelle Einlagen geboten. Die Jausenstation ist inzwischen sehr beliebt, heißt es in einer Pressemitteilung von Ortsvorsteherin Beatrice Gottschalk.

Die Monakamer Vereine und Institutionen feiern deshalb am Sonntag, 13. Oktober, ein großes Dorffest. Um 10 Uhr beginnt der Festtag mit dem Erntedankgottesdienst in der Monakamer Kirche. Ab 11 Uhr gibt es am Dorfzentrum eine Bewirtung mit Weißwurstfrühstück, Flammkuchen aus dem Holzofen, Gegrilltem, Kaffee, Kuchen, Waffeln, Popcorn und Getränken. Es sind Mit-Mach-Stationen aufgebaut. Es gibt eine Hüpfburg, einen Bücherflohmarkt und eine Mohrenkopfschleuder. Die Besucher dürfen sich auf Riesenseifenblasen und eine Musikrallye freuen. Es gibt ein Kinderschminken und Fahrten mit dem Feuerwehrauto.

Um 13.30 Uhr beginnt der erste kulturelle Programmteil mit Begrüßung und einem Rückblick auf die Entstehung des Dorfzentrums. Nach einer Kaffeepause folgt ab 15.30 Uhr der zweite Programmblock von verschiedenen Vereinen.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.